Boxer Klub Gruppe Lengerich



Die Gruppe Lengerich wurde am 28.08.1974 gegründet und liegt idyllisch am Fuße des Tecklenburger Landes nördlich vom Münsterland. Der Platz ist verkehrstechnisch gut über die A1 (Abfahrt Lengerich oder Ladbergen) zu erreichen, ist ganzjährig sehr gut zu begehen und bietet auch im Sommer Schattenstellen. Das umgebende Feld- und Waldgebiet lädt zu Spaziergängen ein.

Mindestens zweimal jährlich bieten wir vom Boxer Klub termingeschützte Prüfungen an. Dort können Sie alle in der Internationalen Prüfungsordnung des VDH vorgesehenen Prüfungen wie z. B. die Begleithundprüfung, Fährtenhundprüfungen sowie die Gebrauchshundeprüfung (IPO) ablegen.

Unsere Gruppe führte bereits dreimal die Deutsche Meisterschaft für Fährtenhunde das Boxer Klubs München e.V. durch. Alle drei FH-DMs waren tolle Veranstaltungen!

Die gezielte IPO und FH Vorbereitung unseres erfahrenen Ausbildungsteams ermöglichte es schon zahlreichen Mitgliedern und mittrainierenden Gästen unserer Gruppe, sich für überörtliche Prüfungen zu qualifizieren und erfolgreich teilzunehmen.

Erfolgreiche Hundeführer unserer Gruppe, die überregional geführt haben:

  • Anke Aberger (VPG DM)
  • Marion Bräucker (FH DM -BK + VDH-, ATIBOX FH DM)
  • Petra Drees (FH DM)
  • Inge Gerwin (FH DM, VPG DM)
  • Steffi Hanning (IPO DM, FH DM, ATIBOX FH WM)
  • Rolf Hemm (FH DM)
  • Michael Kandzior (VPG DM)
  • Stefan Krugmann (VPG DM)
  • Erich Lüggert (VPG DM)
  • Ulrich Mensing (VPG DM, FH DM, ATIBOX FH WM)
  • Friedhelm Trieb (VPG DM, FH DM, ATIBOX VPG WM, ATIBOX FH WM)
  • Frank Trennepohl (VPG DM, ATIBOX VPG WM)

Wir unterstützt Sie gerne bei der Erziehung, Ausbildung und Sozialisierung Ihres Hundes. Wir helfen Ihnen bei den ersten Schritten mit Ihrem kleinen Welpen und können Ihnen mit wertvollen Tipps aus eigenen Erfahrungen zur Seite stehen. Haben Sie z.B. Probleme mit einem "Halbstarken", dann sprechen Sie uns einfach an. Wir bieten ein umfassendes Angebot rund um den Hundesport:

  • Welpenspielgruppe für alle Rassen und Mischlinge ab 10 Wochen
  • Spiel und Spaß mit dem Hund
  • Grundausbildung "Gehorsam"
  • Sozialisierung mit anderen Hunden
  • Vorbereitung auf die Begleithundeprüfung ("Hundeführerschein")
  • Vorbereitung auf die Zuchttauglichskeitprüfung (ZTP)
  • klassischer "Schutzhundesport" in Fährte, Unterordnung und Schutzdienst (IPO 1-3)
  • Ausbildung zum Fährtenhund F Pr. 1-3, FH 1 und FH 2
  • Prüfungsvorbereitung auch für überregionale Prüfungen

 

Übungsstunden finden Dienstags ab 18 Uhr und Samstags ab 15 Uhr statt.